DAS ZWEIRADMUSEUM IN JÜRGENSTORF

Wir haben sie alle !

Lieber Oldtimerfreund. Auf diesem Link setzen wir die gesamte Simson Fan-Gemeinde von einer ungewöhnlichen und sehr umfassenden Sammlung von Zweirädern aus dem Hause Simson Suhl in Kenntnis, die sich im Besitz des Zweiradmuseums befindet.

In unserem Bestand befinden sich alle jemals im Fahrzeug und Gerätewerk Suhl als auch im späteren Fahrzeug und Jagdwaffenwerk “Ernst Thälmann“ Suhl produzierten Typen der 50 ccm Zweiräder von 1955 bis zum Ende der DDR im Jahre 1990. Und das sind stolze 63 (!) verschiedene Modelle. Angefangen von einem SR1 aus dem Erstem Produktionsmonat mit der Fahrgestell Nr. 324 bis zu den letzten /1 Modellen von SR50, S51, S70 und SR80 mit der Eigens für diese Modelle gebauten Halogenglühlampen. Ja, es ist eine sehr stattliche Zahl von Modellen, mit denen die Simsonwerker Geschichte geschrieben haben. Leider ist die Anzahl dieser Fahrzeuge zu groß, um sie in der Dauerausstellung zu platzieren. Aber hier wird in Kürze jedes der 64 Modelle im Bild zu sehen sein mit einer kurzen Erläuterung zu dessen Besonderheiten .

Diese 63 Modelle der gesamten 50 ccm Palette von 1955 bis 1990 aus dem Hause Simson Suhl wurden in der Ersten Sonderausstellung des Zweiradmuseums Jürgenstorf 2008 unseren Besuchern gezeigt. Ergebnis: voller Erfolg !!!

ÖFFNUNGSZEITEN DES ZWEIRADMUSEUMS JÜRGENSTORF

Seit dem 05. Juni 2021 ist das Zweiradmuseum wieder zu den normalen Öffnungszeiten geöffnet.

Für den Besuch im Zweiradmuseum, beachten Sie bitte, die aktuell geltenden Verordnungen zum Infektionsschutz des Landes Mecklenburg-Vorpommern und des Kreises Mecklenburger Seenplatte.

Tragen Sie bitte im Museum eine Mund-Nasen-Schutzmaske

Wir öffnen unser Oldtimer Museum für das breite Publikum je nach Jahreszeit :

Mai bis September : Mittwoch bis Sonntag von 11:00 bis 16:00 Uhr
Oktober bis April: nur Sonnabend von 11:00 bis 16:00 Uhr

und auch nach individueller Absprache unter:

Telefon: 039955 39 112
Funk. 0152 58 77 00 41

Der Eintritt beträgt pro Person: 3,00 €
Fotografieren pro Person: 1,00€

Aktueller Flaier

ANFAHRT UND PARKEN

Das Zweiradmuseum in Mecklenburg Vormommern befindet sich in Jürgenstorf, südlich von Stavenhagen gelegen.

Mit dem Auto oder dem Motorad erreicht man uns
- aus Richtung Wittstock/Dosse von der A14 (Abfahrt [17] Waren/Müritz) über die B192 - B194
- aus Richtung Rostock von der A14 (Abfahrt [13] Güstrow) über die B104 - B194
- aus Richtung Demmin über die B194
- aus Richtung Neubrandenburg von der A20 (Abfahrt [32] Neubrandenburg) über die B197 - B104

Mit der Bahn erreicht man uns über den Bahnhof Stavenhagen aus Richtung Neubrandenburg.

Übernachtungen gibt es direkt am Museum im Radhaus oder im Landhotel Jürgenstorf

Fahrzeuglexikon

In unserem Fahrzeuglexikon sind Mopets und Motoräder der Marken Simson, MZ, AWO ... dargestellt